HURRA! NEWS

Mitarbeiter Interview - Thomas Petschl

30.01.2017 - 11:16 Uhr von SEA Team

Thomas Petschl verstärkt seit Ende 2016 das SEA-Team bei hurra.com. Zuvor hat der Kaufmann für Marketingkommunikation mit Zusatzqualifikation Kommunikationsmanagement vier Jahre lang in einer Eventagentur in Heilbronn gearbeitet.

1. Thomas, du bist Account Manager im SEA-Team bei hurra. Wie sieht ein typischer Tag bei dir aus?

Der beginnt bei mir in der Regel mit einem Kampagnencheck für alle von mir betreuten Kunden, um zu überprüfen, wie sich die Performance und KPIs durch Optimierungen am Tag zuvor entwickelt haben. Tägliche Aufgaben, neben dem Kampagnencheck, sind vor allem die kontinuierliche Kampagnenoptimierung, Budgetkalkulationen, Reportings für die Kunden, Status Calls mit den Kunden, Handlungsempfehlungen zu formulieren, Kunden-Accounts neu aufsetzen und Set Ups von neuen Kampagnen. Besonders wichtig in unserer Branche ist auch das stetige und tägliche Aneignen von neuem Wissen zu technischen Entwicklungen im SEA-Bereich, Trends und Veränderungen. Neben der Arbeit sind die gemeinsame Mittagspause und der eine oder andere Restaurantbesuch mit den Kollegen Highlights an so einem Arbeitstag.

2. Was macht die Arbeit bei hurra.com besonders?

Was ich besonders an hurra.com schätze, sind vor allem das sehr sympathische Team und den Zusammenhalt, die Mitarbeiterkultur, die flexiblen Arbeitszeiten, die Company Meetings, die Teamevents, den direkten Draht zu den Kunden und Partnern und die täglich neuen Herausforderungen.
 

3. Was war bislang die schönste oder spannendste Erfahrung in deinem Job bei hurra.com?

Meine bisherigen Highlights bei hurra.com waren das erste Meeting mit Google und die perfekt organisierte Weihnachtsfeier. Sie war der krönende und tolle Abschluss des Jahres 2016.

4. Die Kernwerte von hurra sind „klar“, „kraftvoll“, „mutig“, „sportlich“ und „hochwertig“. Wo oder wie werden diese Werte für dich spürbar?

„Klar“ sind in der Regel die für mich definierten Aufgaben und Ziele. „Kraftvoll“ sind die Entwicklungen, die man durch tägliche Optimierungsarbeit und teilweise nur kleine Veränderungen bewirken kann. „Mutig“ ist es, manchmal auch einen Schritt zu wagen, dem man zunächst skeptisch gegenübersteht, der sich dann aber schnell zu einem großen Erfolg entwickeln kann. „Sportlich“ ist das gesamte Team von hurra.com, da wir jeden Tag sportliche Leistungen für unsere Kunden erbringen. „Hochwertig“ sind unsere Arbeit als Performance Marketing Agentur, unsere Tools und die Betreuung unserer Kunden.

5. Hast du ein Lebensmotto oder einen Leitsatz?

"The people who are crazy enough to think they can change the world, are the ones who do."  (Steve Jobs)
 

6. Du engagierst dich als Vorstandsvorsitzender einer Hilfsorganisation, organisierst auch Benefizkonzerte? Wofür genau und wie kamst du dazu?

Zwei Freunde fragten mich im Sommer 2006, ob ich nicht Lust hätte mitzuhelfen, den Bau einer Schule in einem Entwicklungsland zu finanzieren. Ich fand die Idee sehr schön und war - damals noch bei dem anfänglichen Schulprojekt - sofort dabei.  Aus der Idee und dem Gedanken an mehr Gerechtigkeit und Bildung als Grundrecht entwickelte sich über die Jahre unsere eigene Organisation, mit der wir seit 2006 eine Grundschule in Eritrea finanziell unterstützen und 2013 den ersten, durch unsere Spenden finanzierten, Kindergarten eröffnen konnten. Ohne die Unterstützung und die vielen Spenden unserer Freunde und diverser Unternehmen wäre dies nicht möglich gewesen.

Zudem haben wir in den letzten Jahren einige Sozialpreise gewonnen, deren Preisgelder ein toller finanzieller Push für unsere Hilfsprojekte waren. Wir haben uns immer überlegt, wie wir Jugendliche und junge Erwachsene hierzulande dazu motivieren können, sich für andere Kinder und Jugendliche auf der Welt einzusetzen und gleichzeitig Projekte schaffen, die Spaß machen, die Bekanntheit unserer Organisation steigern und gute Spenden für unsere Hilfsprojekte einbringen. Daraus entstand, in Zusammenarbeit mit einem regionalen Jugendhaus, die Idee, Benefizpartys und Benefizkonzerte zu veranstalten. Die Planung und Organisation dieser Events wurde ab 2010 eine meiner Hauptaufgaben innerhalb unserer Organisation. Dadurch bin ich dann auch beruflich in die Event- und Marketingbranche gekommen und habe eine Leidenschaft für Online Marketing entwickelt. Und so bin ich nun bei hurra.com gelandet.
 

7. Falls dann noch etwas Freizeit übrig bleibt, womit füllst du die?

Meine Freizeit verbringe ich vor allem mit meinen Freunden und meiner Familie. Hin und wieder nutze ich freie Zeit auch für meine großen Leidenschaften rund um Automobile, Luft- und Raumfahrt, Festivals und Musik.

##

Hurra! Kontakt

Unser Name lässt bereits vermuten: Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zusammenarbeit. Füllen Sie einfach das untere Kontaktformular aus, teilen Sie uns Ihr Anliegen mit und wir kommen umgehend auf Sie zu. 

phone: +49 (0)711 4599940

 

Quick Kontakt

 

Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars, stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung