Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die von der Hurra Communications GmbH, sowie verbunden Unternehmen, erstellten, genutzten und angebotenen Technologien für Tracking, Webanalyse und Webcontrolling. Diese werden im Rahmen von hurra.com erbrachten Agenturdienstleistungen im Auftrag unserer Kunden oder durch unsere Kunden selbst eingesetzt.

Die Datenschutzerklärung für die Unternehmenswebseite hurra.com der Hurra Communications GmbH finden Sie hier.

 

INFORMATIONEN ZUM DATENSCHUTZ

Allgemein

Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Daten ist uns wichtig - auch wenn auf den ersten Blick Webanalyse und Onlinemarketing nicht so recht zusammenpassen möchten. Wir sind jedoch davon überzeugt, dass bei Einhaltung der gelten Gesetzte (wie BDSG, TGM, TKG, UGW) und bei Beachtung der Empfehlungen der zuständigen Aufsichtsbehörden und des Düsseldorfer Kreises, Tracking durchaus datenschutzkonform erfolgen kann.

Deshalb entwickeln wir unsere Technologien auch unter den Gesichtspunkten des Datenschutzes permanent weiter. Im Folgenden möchten wir Ihnen deshalb auch weiter erläutern, welche Daten wir erfassen und wie wir mit diesen umgehen.

Mit Technologien der Hurra Communications GmbH, sowie verbunden Unternehmen, erstellten Technologien, werden Daten zu Optimierungs- und Marketingzwecken erhoben und gespeichert. Diese Daten dienen der Analyse des Verhaltens der Besucher und werden unter Umständen für die Erstellung von pseudonymen Nutzungsprofilen verwendet. Zu diesem Zweck können Cookies einsetzt werden, die eine Wiedererkennung eines Internet-Browsers bei einem erneuten Besuch ermöglichen.

P3P Datenschutzerklärung

Unsere Webseite bietet ebenfalls eine P3P-Datenschutzerklärung. P3P („Platform for Privacy Preferences“) ist eine durch das W3C Konsortium standardisierte Plattform zum Austausch von Datenschutzinformationen. P3P wird von allen weiter verbreiteten Browsern unterstützt. Sie können sich umfassend unter http://www.w3.org/P3P/ über P3P informieren. Die P3P Policy der Hurra Communications GmbH finden Sie hier http://www.hurra.com/w3c/policy1.xml.

 

INFORMATIONEN ZU COOKIES

WOZU COOKIES?

Die hurra.com Tracking-Technologie verwendet sogenannte Cookies, um die Anzeige und Auslieferung von Werbemitteln auszusteuern und somit beispielsweise die Auslieferung von personalisierter Werbung in angemessener Häufigkeit an einen Nutzer zu ermöglichen, sowie insbesondere zur Messung der Reichweite und Wirksamkeit von Online-Werbemaßnahmen und Webseiten.

WELCHE DATEN WERDEN MIT COOKIES ERHOBEN?

Neben Informationen zum Server, der das Cookie gesetzt hat, einem Namen des Cookies und seiner Lebensdauer, werden abhängig von Zweck des Cookies verschiedene weitere nicht personenbezogene Daten gespeichert. Hierbei handelt sich ausschließlich um numerische IDs und oder Zeitstempel, die keinerlei Personenbezug zulassen. Zur Erstellung von Nutzungsprofilen wird ein Pseudonym in Form einer generischen ID im Cookie gespeichert. Genauere Angaben zu welchem Zwecke welche Cookies verwendet werden und welche Daten darin gespeichert werden, wird in einem der folgenden Abschnitte genau erläutert.

WO WERDEN COOKIES GESPEICHERT?

Cookies werden durch den Web-Browser auf dem Computer des Nutzers in Form kleiner Textdateien gespeichert und sind auf eine Dateigröße von 4 KB begrenzt. Das es sich bei Text-Cookies um reine Textdateien handelt, können keine schadhaften Programme oder ausführbare Dateien dadurch gespeichert oder ausgeführt werden.

WER HAT EINBLICK IN DIESE COOKIES?

Cookies können lediglich von den Webservern ausgelesen werden, die den Web-Browser zum Speichern eines Cookies veranlasst haben. Bei hurra.com Technologien sind dies Webserver der Domain hurra.com. Genaue Angaben unter welche Domain genutzt wird, finden Sie in einem der folgenden Abschnitte.

WIE LANGE WERDEN DIE COOKIES GESPEICHERT?

Die Lebensdauer von Cookies ist abhängig vom Zweck des jeweiligen Cookies. Genau Informationen zu den verschieden Cookies, deren Zweck und die jeweilige Lebensdauer können Sie der folgenden Tabelle entnehmen.

WELCHE COOKIES WERDEN DURCH HURRA.COM-TECHNOLOGIE GESETZT?

Durch unsere Technologie können im Auftrag unserer Kunden und anhängig von den gebuchten Dienstleistungen und Technologien folgende Cookies gesetzt werden.

Bezeichnung

Name

Domain

Lebensdauer*)

Methoden

Beschreibung

Beispiel

Kunden-Cookie

<cid>

ssl.hurra.com

30 Tage

txt, lso, html5

werden bei jedem Klick auf ein Werbemittel gespeichert um Conversions zu messen

45= cKcEcH8AAAEAAAZZWDYAAABk:C45G3:1326233206

Globales Hurra-Cookie

__uu

.hurra.com

365 Tage

txt, lso, html5

dient zur Messung von Nutzungsdaten wie Bounce-Rate und der Verknüpfung von einzelnen Werbemittelkontakten

__uu=cKcEcH8AAAEAAAZZWDYAAABk

Produkt-Retargeting-Cookie

fbp0..fbp20

adspro.hurra.com

90 Tage

txt

dienen der Erstellung von Nutzungsprofilen für personalisierte Werbung

fbp0=:08bklJ

Post-View-Sale-Cookie

pvs

ssl.hurra.com

30 Tage

txt

dient zur Messung von Conversions nach Werbemittelkontakten

pvs=cKcEcH8AAEAAAZZWDYAAABk:C505G48:1323643602

Affiliate-Cookie

ac<cid>

ssl.hurra.com

** Minuten

txt

dient der Übergabe von Affiliate-IDs bei Werbeschaltungen in Affiliate-Netzwerken

ac523="tduid=c35a38a5b79cb9ee38bd281a47dba5b0"

Hurra-Cookie mit Cookie Store

fr

ssl.hurra.com

session

txt

dient der Wiederherstellung von Cookies innerhalb eine Session

fr=1014

Opt-Out Cookie

__coo

ssl.hurra.com

365 Tage

txt

dient der Markierung von Widerrufen der Datenverarbeitung

__coo=123

Gracen Period Cookie

g<cid>

.hurra.com

** Minuten

txt

dient zum Schutz von Werbekanälen in aktiven Sessions

g505=1390957092%3A42

Forward Cookie

fcv

ssl.hurra.com

10 Minuten

txt

dient zur Übergabe von Tracking-Parametern

fcv=UuhSgQHJAtRTXvmB~dPC2Jn8AAAEAABpZL2YAAAAB~dPC2Jn8AAAEAABpB;

Visit State Cookie

v<cid>

ssl.hurra.com

30 Minuten

txt

dient der kurzfristigen Speicherung von Information über eine aktive Session

v123=AARS58t_~wNi092iTuo_L9p5g~http%253A%252F%252Fpage%252Enet%252F

A/B Testing Cookie __lpo_u .hurra.com 365 Tage txt dient zur Speicherung von Varianten bei A/B- und Multivarianten-Test

__lpo_u=%7B%22854%22%3A+%7B%22eid%22%3A+3024%2C+%22cid%22%3A+277430%7D%7D

*) Die Lebensdauer der genannten Cookies kann vertraglich abweichend vereinbart sein bzw. durch Kunden selbst angepasst werden.

WERDEN NICHT-COOKIE-BASIERTE TRACKINGMETHODEN EINGESETZT?

Ja, denn (Text-)Cookie-basiertes Tracking ist bereits eine alte Technologie. Diese wurde in den letzten Jahren durch verschiedene neuere Technologien ergänzt oder gar bereits vollständig ersetzt. Folgende Trackingmethoden können, ergänzend zu Text-Cookies (txt), ebenfalls Verwendung finden:

  • Flash-Cookies (lso)
  • Device-Fingerprinting
  • HTML5 Local Storage(html5)

Der Widerspruch durch unseren Opt-Out umfasst alle eventuell von unseren Kunden aktivierten Trackingmethoden.

Flash-Cookies (Local Shared Objects), gekennzeichnet mit „lso“ in der Tabelle, werden anders als klassische Text-/HTML-Cookies werden Flash-Cookies nicht vom Web-Browser, sondern einem Adobe¨ Flash-Player-Plugin verwaltet. Diese bieten erweiterte Möglichkeiten, wie beispielweise browserunabhängig Informationen zu speichern und auszulesen.

HTML5 Local Storage, gekennzeichnet mit „html5“ in der Tabelle , basieren Version 5 des HTML-Standards bietet neue technische Möglichkeiten.

COOKIES VON DRITTANBIETERN

In Fällen, in denen zusätzlich Technologien von Drittanbietern eingesetzt werden, können diese ebenfalls Cookies speichern (z.B. Google DoubleClick bei Remarketing und Display) und demzufolge haben auch nur diese Anbieter Einblick in die jeweiligen Cookies. Ebenso können im Kundenauftrag weitere Tracking-Technologien in den OWATag integriert werden, welche dann ebenfalls ihrerseits Cookies setzen können („Piggybacking“).

Welche Daten hierbei erhoben und gespeichert werden, entnehmen Sie bitte den Datenschutzerklärungen der jeweiligen Drittanbieter.

FINGERPRINTING

Bei der Trackingmethode „Device Fingerprinting“, werden aus verschiedenen der erhobenen Daten (siehe ãWelche Daten werden erhoben) pseudonyme Nutzerkennungen erzeugt. Diese Trackingmethode erlaubt das Wiedererkennen von Nutzern bzw. Geräten ohne Cookies.

KANN ICH DEM EINSATZ VON COOKIES-WIDERSPRECHEN?

Ja, Sie können natürlich der Datenerhebung und -speicherung durch hurra.com Tracking jederzeit für die Zukunft durch einen Opt-Out widersprechen. Weitere Informationen finden Sie im Anschnitt zum Widerruf der Datenspeicherung.

 

INFORMATIONEN ZU UNSERER DATENVERARBEITUNG

WELCHE DATEN WERDEN ERHOBEN?

Durch hurra.com Tracking-Technologie können folgende Daten erhoben werden:

  • Informationen zum gezeigten oder geklickten Werbemittel
  • Informationen zum verwendeten Gerät (User Agent)
  • Informationen zum verwendeten Browser
  • Zeitpunkt des Zugriffs auf eine Webseite
  • IP-Adressen (werden in der Standardkonfiguration anonymisiert gespeichert)
  • Informationen zur geladenen Webseite
  • Informationen zu betrachteten Artikeln
  • verwendete Sprache und Name des Internet Service Providers
  • Website von der aus eine Webseite angefordert wurde (Referrer)
  • Informationen zu im Warenkorb gelegte Artikel
  • Informationen zu Bestellungen (keine personenbezogenen Daten)
  • Verweildauer auf Webseiten
  • gespeicherte hurra.com Cookies des Nutzers für die aufgerufene Domain

 

WERDEN IP-ADRESSEN GESPEICHERT?

In der Standardkonfiguration werden IP-Adressen ausschließlich in gekürzter (anonymisierter) Form gespeichert. Hierbei wird das sog. letzte Oktett einer IP-Adresse vor der Speicherung unwiderruflich gelöscht. Dadurch ist ein Personenbezug nicht mehr herstellbar.

Unsere Kunden haben zudem die Möglichkeit unser Tracking so zu konfigurieren, dass IP-Adressen von Nutzern, auch in gekürzter Form, grundsätzlich nicht gespeichert werden.

Ebenso ist eine Speicherung von IP-Adressen dann möglich, wenn Vorschriften des Telemediengesetzes (TMG) dies gestatten oder erforderlich machen. Beispielsweise können zum Zweck der Verhinderung von Missbrauch und Analyse von Betrugsfällen, Kunden anweisen IP-Adressen temporär oder auch dauerhaft zu Speichern bevor diese anonymisiert oder vollständig gelöscht werden.

NUTZUNGPROFILE

Durch hurra.com Technologie können Nutzungsprofile für nutzungsbasierte Online-Werbung und sog. Retargeting erstellt werden. Die durch hurra.com Technologie erhobenen Nutzungsprofile werden ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers jedoch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

WERDEN BEIM CROSS-DEVICE TRACKING PERSONENBEZOGENE DATEN ÜBERMITTELT?

Nein. Beim Cross-Device-Tracking wird uns von Kunden lediglich Pseudonyme eines Nutzers übermittelt bzw. generiert. Dieses wird in der Regel aus einem Login (z.B. Benutzername oder auch eine E-Mail-Adresse) durch ein kryptographisches Hashverfahren auf dem Webserver des Kunden und durch den Kunden erzeugt. Der Login selbst wird nicht an uns übermittelt, d.h. hurra.com werden keine E-Mail-Adressen und somit keine personenbezogen Daten beim Cross-Device-Tracking übermittelt oder gespeichert. Ebenso kann aus der IP-Adresse und weiteren Faktoren, die sich regelmäßig änderen und nicht gespeicher werden, mit einem weiteren kryptographisches Hashverfahren ein weiteres Pseudonym erstellt werden. Die erzeugten Pseudonyme können wir, durch die eingesetzten Verfahren, nicht wieder entschlüsseln und damit keinen Personenbezug herstellen. Die erzeugten Pseudoyme werden kundenübergreifend für das Cross-Device-Tracking verwendet.

WERDEN MEINE DATEN AN DRITTE WEITERGEBEN?

Nein, wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter, ebenso ist eine Übermittlung in Drittstaaten außerhalb der EU ist nicht geplant.
Unter bestimmten Umständen sind wir jedoch in konkreten Fällen zur Weitergabe personenbezogenen Daten an Dritte gesetzlich verpflichtet, beispielsweise an die Strafverfolgungsbehörden im Falle des Verdachts von Straftaten.

WO WERDEN MEINE DATEN VERARBEITET?

Für Nutzer in Europa findet die Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung ausschließlich in unseren Rechenzentren in Frankfurt am Main (Deutschland) und/oder Krakau (Polen) statt.
Für Nutzer außerhalb des europäischen Kontinents kann die Datenerhebung und -verarbeitung, als auch eine temporäre Speicherung in einem Drittland erfolgen, bevor diese an eines unserer Rechenzentren in der EU übermittelt wurden. Eine dauerhafte Datenspeicherung in Drittländern erfolgt nicht.

WIE SICHER SIND MEINE DATEN?

Zum Schutz der uns überlassenen Daten aktualisieren wir fortlaufend unsere technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen. Diese Ma§nahmen sollen unberechtigte Zugriffe, widerrechtliche Löschung oder Manipulation und den versehentlichen Verlust der Daten bestmöglich verhindern.
Für die Übermittlung von Trackingdaten erfolgt verschlüsselt durch den HTTPS-Standard, mit SSL-Übertragungsprotokoll und 256-Bit-Verschlüsselung.

WIE LANGE WERDEN DATEN GESPEICHERT?

Die Datenspeicherung von anonymisierten und pseudonymisierten Daten erfolgt über die Vertragsdauer hinweg und darüber hinaus.

Falls IP-Adressen temporär gespeichert werden, werden diese nach spätestens 24 Stunden gelöscht oder anonymisiert. Machen Vorschriften des Telemediengesetztes die Speicherung von IP-Adressen erforderlich oder erlauben dies zweckgebunden, werden diese beim Ablauf der vereinbarten Aufbewahrungsfrist gelöscht.

 

WIDERRUF DER DATENSPEICHERUNG

WIE KANN ICH DER DATENSPEICHERUNG WIDERSPRECHEN?

Falls Sie mit der Verwendung von Cookies seitens hurra.com-Technologie nicht einverstanden sind, können Sie durch einen sogenannten Opt-Out der zukünftigen Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten und auch nicht personenbezogenen Nutzungsdaten durch hurra.com-Technologie gemäß §15 Abs. 3 TMG widersprechen. Unsere Technologie wird dann keine weiteren Cookies mehr auf Ihrem aktuell verwendeten Browser setzen. Der Opt-Out gilt ausschließlich für das hurra.com-Tracking und den Werbekunden von dem aus Sie auf die Opt-Out Seite gelangt sind. Der Opt-Out-Mechanismus basiert ebenfalls auf einem Cookie mit der Bezeichnung „__coo“. Technisch können wir Ihren Widerspruch deshalb nur respektieren, solange dieses Cookie vorhanden ist. Sollten Sie dieses Cookie löschen, haben wir leider keiner Möglichkeit mehr ein Tracking durch unsere Technologie technisch auszuschließen. Um Tracking und somit der Datenspeicherung weiterhin wirksam zu widersprechen, dürfen Sie dieses Cookie nicht löschen. Der Opt-Out ist technisch an das Gerät und den Browser gebunden, den Sie gerade für die Deaktivierung benutzen. Um für weitere Browser und Geräte das Tracking zu deaktivieren, müssen Sie den Opt-Out auch auf dem jeweiligen Browser und Geräte durchführen.

RESPEKTIERT HURRA.COM-TECHNOLOGIE DO-NOT-TRACK?

Ja, wenn dies von unseren Kunden in unserem System entsprechend aktiviert wurde. Do-Not-Track (DNT) ist eine Einstellung, die im Browser eines Nutzers aktiveren werden kann. Bei einigen Browser ist diese Option bereits standardmäßig aktiviert. Ist diese Einstellung in unserem System vom jeweiligen Kunden aktiviert, respektieren wir DNT als Widerspruch und es erfolgt kein Tracking des Nutzers durch hurra.com-Technologie.

 

WEITERES ZUM DATENSCHUTZ BEI HURRA.COM

AUSKUNFTSRECHT

Auf Ihr Verlangen teilen wir Ihnen gerne mit, ob und welche personenbezogenen Daten zu Ihrer Person gespeichert sind. Unrichtige Daten werden von uns nach Kenntnis berichtigt. Ansprechpartner: Sämtliche Anfragen und Rückfragen zur Datenerhebung richten Sie bitte an: datenschutz(at)hurra.com

VERFAHRENSVERZEICHNIS

Unser öffentliches Verfahrensverzeichnis können Sie jederzeit bei datenschutz(at)hurra.com anfordern.

ÄNDERUNGEN

Technische Weiterentwicklungen, Gesetzesänderungen oder Änderungen unserer internen Prozesse, können Anpassungen an dieser Datenschutzerklärung erforderlich machen. Wir behalten uns entsprechende Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vor. Stand der vorliegenden Datenschutzerklärung: 2016-11-24.

##

Hurra! Kontakt

Unser Name lässt bereits vermuten: Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zusammenarbeit. Füllen Sie einfach das untere Kontaktformular aus, teilen Sie uns Ihr Anliegen mit und wir kommen umgehend auf Sie zu. 

phone: +49 (0)711 4599940

 

Quick Kontakt

 

Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars, stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung