News

Neues Werbeformat auf Instagram: Ads zum Entdecken

08.07.2019

Unauffällig soll es werden - und gerade deswegen wirksam: Instagram bietet nun auch Werbemöglichkeit im Explore-Bereich.

Ähnlich den Native Ads im Display werden die Anzeigen auf Nutzerinteressen basieren. Allein ein kleiner Schriftzug „sponsored“ unter dem Kanalnamen wird verraten, dass es sich hier um Werbung handelt. Was auf den ersten Blick wie ein Nutzerbeitrag bestehend aus Foto, Beschreibung und Kommentarbereich aussieht, ist also dezente Werbung. Derartige Ads werden erst dann angezeigt, wenn ein Nutzer auf einen Beitrag im Entdecken-Bereich tippt und beginnt durch den Feed zu scrollen. Eine schöne, da relativ unauffällige und gerade deshalb effektive Möglichkeit für Advertiser, Instagram als Werbekanal zu nutzen.

50% aller Instagram Nutzer nutzen die Explore-Funktion monatlich. Dementsprechend bietet dieses neue Format durchaus großes Potenzial. Die Hoffnung auf bessere Klickraten im Vergleich zu anderen Ad-Formaten des Fotonetzwerks ist daher groß. Ähnliche Performancesprünge machten seinerzeit auch die Native Ads im Display Bereich.

Das neue Werbeformat wird wie üblich über den Business Manager auszuwählen sein und kann so auch in schon bestehenden Anzeigen verwendet werden.

Bis September sollen die Ads vollständig ausgerollt sein. First Mover dürften wie so oft die Nase vorn haben.