Mit Video Ads auf YouTube & Co günstig und treffsicher werben

Keine andere Branche gibt so viel Geld für Werbung aus wie der Lebensmittel-Einzelhandel. Mit rund 2,47 Milliarden Euro war er 2020 Spitzenreiter unter den Werbe-Spendern. Insbesondere Getränkehersteller ließen sich nicht lumpen und gaben insgesamt rund 1 Milliarde Euro für Advertising aus. Viel Geld floss hier in TV, wo gute Werbeplätze teuer und der Return on Investment jedoch nur leidlich messbar ist. Eine gute Alternative finden insbesondere Getränkehersteller mit weniger Marketingbudget auf Video-Plattformen wie Vimeo, YouTube und Co.

Unseren Gastartikel können Sie in der Ausgabe 5/2021 (Seite 46 f.) der Fachzeitschrift „Getränke! Technologie & Marketing“ lesen:

Zum Artikel