News

Search Ads 360

09.04.2019

Google entwickelt seine Tools und Angebote für Advertiser stetig weiter. Parallel dazu bilden auch wir uns für unsere Kunden fort, um immer einen Schritt voraus zu sein und Sie bestmöglich beraten und betreuen zu können.

Was es Neues zum Thema Search Ads 360 gibt, stellen wir Ihnen in diesem Beitrag kurz vor.
 

Worum geht’s?
Search Ads 360) ist eine "Suchverwaltungsplattform für Agenturen und Werbetreibende" (Google). Das kostenpflichtige Kampagnenmanagement-Tool bietet vielfältige Funktionen zur Aussteuerung von Geboten und Inventar. Es ist speziell darauf ausgerichtet, suchmaschinenübergreifend Kampagnen (Google Ads, BingAds, Yandex, Baidu,…) zu verwalten, zu automatisieren und zu optimieren. hurra.com setzt seit Anfang 2017 ebenfalls auf Search Ads 360, um eine effiziente Kampagnenverwaltung im Sinne des Kunden zu garantieren.

Die Vorteile liegen unter anderem darin,

  • Gebotsstrategien auf den eingegebene CSR und ROAS-Zielen zu erstellen,
  • Business-Data zur besseren Performance-Auswertung und Optimierung nach Produktbereichen zu nutzen,
  • Remarketinglisten je nach durchschnittlicher Performance der Kampagnen oder Anzeigengruppen automatisiert hinzuzufügen und abzuschalten,
  • dass Kampagnen von Google zu Bing direkt im Interface gespiegelt und Gebotsstrategien über die Publisher hinweg erstellt werden können.
     

Was ist neu?
Das dürfen Sie in diesem Jahr an neuen Features erwarten:

Auction-Time Bidding (voraussichtlich verfügbar ab Mitte 2019):
Keywords müssen ab sofort nicht mehr in Match Types unterschieden werden. Der Gebotsalgorithmus von SA 360 kann differenzieren, wann Suchanfragen eher zu einer Konvertierung des Werbetreibenden führen und unabhängig vom Match Type auf die jeweils relevanten Keywords setzen. Aktuell wird ein Pilottest gefahren mit 30 Kunden im Trafficsplit. Die Ergebnisse erzielten bislang um 25% bessere Performance.

Event Dates Bid Adjustments:
Die Gebotsstrategie kann nach definierten Zeiträumen variieren. So ist möglich, zum Beispiel eine Sales-Phase zu bestimmen, in der eine hohe Clickrate erwartet wird und die Performance daraufhin zu optimieren. Nach einer definierten Phase endet die hinterlegte Strategie automatisch.

Bid Strategie Insights
Zukünftig werden noch mehr Informationen bereitgestellt, welche die automatischen Änderungen in der Gebotsstrategie erklären.

Wohin geht die Reise?
Weitere Features sind in Planung. Um immer auf dem neuesten Stand der Entwicklungen zu sein, ist hurra.com Teil einer SA 360°-„Champs-Group“. Diese Gruppe profitiert von einem direkten Austausch mit Google sowie untereinander. Zudem ist ein direkter Support von SA 360 bei Problemstellungen garantiert. Regelmäßige Face-to-Face-Meetings und Schulungen unterstützen den Wissenstransfer.

Wir freuen uns auf weitere Innovationen aus dem Google Lab und darauf, diese im Sinne unserer Kunden einzusetzen!

Falls Sie wissen wollen, wie wir SA 360° auch für Ihre Kampagne nutzen können, erstellen wir hierfür gern eine Strategie. Sprechen Sie uns an!

Annegret Schubert
Senior Consultant (SEA)
Phone: +49 711 459994 -55
Mail: annegret.schubert@hurra.com