Wir legen Wert auf Privatsphäre

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Webseiten (hurra.com und hurra.tv) der Hurra Communications GmbH (im Weiteren auch „hurra.com“). 

Für Nutzer aus Polen gelten die Datenschutzbedingungen der Hurra Communications Sp. z o.o. unter https://www.hurra.com/pl/.

Unsere Datenschutzerklärung für unsere Technologien bzw. unser Online-Webanalyse und Web-Controlling-System OWAPro finden Sie hier: http://www.hurra.com/privacy

 

Verantwortlicher

Verantwortlicher für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Sinne der EU-DSGVO und Betreiber der Webseiten ist:

Herr René Schweier
Hurra Communications GmbH
Wollgrasweg 27
70599 Stuttgart
Deutschland
E-Mail: info@hurra.com

 

Funktion und Darstellung der Webseite

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, die es ermöglichen einen Browser über eine eindeutige Kennung (sog. „Cookie-ID“) wiederzuerkennen und zu identifizieren. Bei einer Cookie-ID handelt es sich nach der DSGVO um eine Onlinekennung und damit um ein personenbezogenes Datum. Cookie-IDs sind jedoch pseudonym und können von uns nicht ohne zusätzliche Informationen einer bestimmten Person zugeordnet werden.

Wir verwenden nur Cookies, die für die Funktion und Darstellung unserer Webseite erforderlich sind. Wenn Sie generell das Setzen von Cookies durch Webseiten und eingesetzte Dienste unterbinden möchten, haben Sie die Möglichkeit dies in den Einstellungen Ihres Browsers einzuschränken oder zu unterbinden.

 

Webserver-Log-Files

Beim Aufruf einer Seite unserer Webseite werden automatisch vom genutzten Endgerät Browserinformationen an den Webserver übermittelt und in Log-Files gespeichert. Diese Log-Files enthalten die IP-Adresse des Endgerätes, die Art des Endgerätes, Informationen zum verwendeten Browser (Browertyp, Browserversion, Name der aufgerufen Dateien und Seiten), den Referrer (die Webseite welche Sie zuvor besucht haben) sowie Informationen zum Seitaufruf (Datum, Uhrzeit, ungefährer Standort).

Die Daten werden zur statistischen Auswertung des Nutzerverhaltens auf unser Webseite, zur Optimierung unser Webseite und zur Datensicherheit sowie zur Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebes unser Webseite erhoben.

Zum Schutz der Übertragung von personenbezogenen Daten bei der Verwendung unser Webseite und aus Sicherheitsgründen verwenden wir eine TLS/SSL-Verschlüsselung.

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Verbesserung und Funktionalität unserer Webseite. Eine Weitergabe oder andere Verwendung der Daten erfolgt nicht.

 

Google Fonts

Wir nutzen zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten auf unserer Webseite Google Web Fonts der Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Beim Aufruf einer Seite erfolgt dabei auch ein Aufruf an einen Google-Server. Dabei können neben Ihrer IP-Adresse ggf. weitere für diese Funktion benötigte Daten von Google verarbeitet werden, diese werden nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt. Bei der Verwendung von Google Fonts werden keine Cookies gesetzt.  Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Fonts ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an einer einheitlichen und ansprechenden sowie bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseite. Bei Google-Diensten ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. Google ist für das EU-US- Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) US- Handelsministeriums zertifiziert. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google-Diensten finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

Google reCAPTCHA

Wir verwenden den Dienst reCAPTACHA der Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen. Bei Google-Diensten ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. Google ist für das EU-US- Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) US- Handelsministeriums zertifiziert. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google-Diensten finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Möchten Sie dies nicht, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@hurra.com, statt das Formular zu verwenden.

 

Google Partner Badge

Auf unserer Webseite verwenden wir das Google Partner Badge von Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA, um unsere Qualifikationen und Zertifizierungen für Google Produkte darzustellen. Beim Aufruf einer Seite erfolgt dabei auch ein Aufruf an einen Google-Server. Dabei können neben Ihrer IP-Adresse ggf. weitere für diese Funktion benötigte Daten von Google verarbeitet werden, diese können mit anderen Google-Daten zusammengeführt werden. Rechtsgrundlage für die Verwendung des Google Partner Badges ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Darstellung unserer Qualifikationen. Bei Google-Diensten ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. Google ist für das EU-US- Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) US- Handelsministeriums zertifiziert. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google-Diensten finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

Youtube

Verwenden wir Youtube, einen Dienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Beim Aufruf einer Seite erfolgt dabei auch ein Aufruf an Google-Server. Dabei können neben Ihrer IP-Adresse ggf. weitere für diese Funktion benötigte Daten von Google verarbeitet werden, diese können mit anderen Google-Daten zusammengeführt werden. Rechtsgrundlage für die Verwendung von Youtube für Videos auf unserer Webseite, ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Präsentation unserer Produkte und Dienstleitungen. Bei Google-Diensten ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. Google ist für das EU-US- Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) US- Handelsministeriums zertifiziert, siehe: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google-Diensten finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

Kontaktformulare

Kontaktformulare auf hurra.com

Um mit uns zu unseren Dienstleistungen und Produkten in Kontakt zu treten, bieten wir Ihnen ein Kontaktformular an. Hierbei werden von Ihnen Name, Unternehmen und E-Mail-Adresse im Kontaktformular erhoben. Da sich unsere Angebote ausschließlich an Unternehmen richten, ist die Erhebung von Name und Unternehmen notwendig. Alle weiteren Angaben, wie Geschlecht oder Telefonnummer, sind optional. Die Daten werden von uns zum Zweck der Kontaktaufnahme, der Beantwortung Ihres Anliegens und dem Aufbau einer Geschäftsbeziehung verarbeitet. Zum Schutz der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verwendung unseres Kontaktformulars verwenden wir eine TLS/SSL-Verschlüsselung. Die von Ihnen übermittelten Daten werden in unserem CRM-System verarbeitet und gespeichert. Betreiber des Systems ist Salesforce.com inc., The Landmark @ One Market Street, Suite 300, San Francisco, CA 94105, USA. Bei Salesforce.com-Diensten ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. Salesforce.com inc. ist für das EU-US- Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) US- Handelsministeriums zertifiziert, siehe: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000KzLyAAK&status=Active.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Salesforce.com finden Sie unter: https://www.salesforce.com/de/company/privacy/full_privacy/.

Möchten Sie dies nicht, dann senden Sie uns bitte eine E-Mail an info@hurra.com, statt das Formular zu verwenden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Beantwortung Ihres Anliegens. Zielt Ihre Nachricht auf den Abschluss eines Vertrags oder anderer Geschäftsbeziehungen mit uns, so ist zusätzlich der Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und weitere Speicherung Ihrer übermittelten personenbezogenen Daten.

 

Kontaktformulare auf hurra.tv

Um Ihnen eine einfache Kontaktaufnahme mit uns zu ermöglichen oder eine kostenlose Demo unserer Technologien zu vereinbaren, bieten wir ein Kontaktformular an. Hierbei werden von Ihnen Name, Unternehmen und E-Mail-Adresse im Kontaktformular erhoben. Da sich unsere Angebote ausschließlich an Unternehmen richten, ist die Erhebung von Name und Unternehmen notwendig. Alle weiteren Angaben sind optional. Die Daten werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme und zur Beantwortung Ihres Anliegens verarbeitet. Zum Schutz der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verwendung unseres Kontaktformulars verwenden wir eine TLS/SSL-Verschlüsselung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Beantwortung Ihres Anliegens. Zielt Ihre Nachricht auf den Abschluss eines Vertrags mit uns, so ist zusätzlich der Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und weitere Speicherung Ihrer übermittelten personenbezogenen Daten.

 

Anforderung von Whitepapers auf hurra.tv

Wir bieten von uns erarbeitet Whitepapers kostenlos zum Download an. Hierfür werden im entsprechenden Formular folgende Daten von Ihnen erhoben: Name, Position, E-Mail-Adresse, Unternehmen, Telefonnummer. Da sich unsere Angebote ausschließlich an Unternehmen richten, ist die Erhebung dieser Daten zur Kontaktaufnahme notwendig. Die Daten werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme nach Download der Whitepaper durch unseren Vertrieb genutzt. Zum Schutz der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verwendung unserer Formulare verwenden wir eine TLS/SSL-Verschlüsselung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO um Ihnen unsere Dienstleistungen im Bezug auf das Whitepaper anbieten zu können, bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

 

 

Newsletter

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen die Möglichkeit unseren Newsletter zu abonnieren. In unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Produkte, Dienstleistungen und Neuigkeiten von hurra.com und mit Neuigkeiten aus der Welt des Online-Marketings.  Wir nutzten hierzu den Dienst CleverReach der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr. 43, 26180 Rastede, Deutschland.

Um unseren Newsletter zu empfangen benötigen wir lediglich Ihre E-Mail-Adresse. Werden die Newsletter geöffnet und auf enthaltene Hyperlinks geklickt, wird zudem Ihre IP-Adresse verarbeitet. Diese wird automatisch bei Erhebung und Verarbeitung gekürzt und somit keine vollständigen IP-Adressen gespeichert. In Reports werden diese ausschließlich anonymisiert Dargestellt.

Wir verwenden für die Anmeldung an unserem Newsletter ein zweistufiges System (sog. Double-Opt-In) , bei dem Sie das Abonnement des Newsletters in der ersten Nachricht bestätigen müssen. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden oder Ihre Einwilligung jederzeit per E-Mail an datenschutz@hurra.com widerrufen. Ihre Daten werden nach Beendigung des Newsletter-Empfangs innerhalb von einem Monat gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Die Rechtsgrundlage dass wir Ihnen Newsletter senden dürfen, ist Ihre Einwilligung  gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch das verwendete Double-Opt-Verfahren bei der Anmeldung zum Newsletter.

 

Onlinepräsenzen auf Social-Media Plattformen

Wir unterhalten Onlinepräsenzen auf verschiedenen Social Media Plattformen zum Zweck, dort mit Kunden, Interessenten, Partnern und anderen Nutzern in Kontakt zu treten und über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren. Bei der Nutzung der verschiedenen Social Media Plattformen können Ihre Daten außerhalb der EU verarbeitet werden. Einige der Anbieter verarbeiten Daten in den USA, ob der jeweilige Anbieter der Social Media Plattform unter dem EU-US Privacy Shield zertifiziert ist, haben wir in der Auflistung der eingesetzten Plattformen beim jeweiligen Anbieter vermerkt.

Die jeweiligen Anbieter der Social Media Plattformen nutzen in der Regel Ihre Daten zu deren Zweck für Marktforschung und Werbung. Sollten Sie Nutzer einer solchen Social Media Plattform sein, haben Sie auf den Plattformen in der Regel selbst die Möglichkeit die Nutzung Ihre Daten auf dieser Plattform für personalisierte Werbung anzupassen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf den jeweiligen Social Media Plattformen ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO um Nutzer über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren und zu kommunizieren.

Wenn Sie Nutzer einer der jeweiligen Social Media Plattformen sind, haben Sie gegenüber dem Anbieter der Plattform bereits im Rahmen Ihrer Anmeldung Ihr Einverständnis zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegeben. Dann ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Für den Fall, dass Sie Ihre Nutzerrechte oder Auskunftsersuchen geltenden machen wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die jeweiligen Anbieter, da in der Regel nur diese Zugriff auf die Daten von Nutzern haben und auch nur die Anbieter selbst bei der Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte entsprechende Mittel und Möglichkeiten haben. Sollten Sie dabei Hilfe benötigen, können Sie sich gerne an unsern Datenschutzbeauftragten datenschutz@hurra.com werden.

Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten bei den jeweiligen Social Media Plattformen finden Sie bei den Anbietern, welche wir im Folgenden zusammengestellt haben.

 

Facebook

Anbieter der Plattform ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzern in der Europäischen Union ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland verantwortlich. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://www.facebook.com/privacy/explanation. Wenn Sie Nutzer von Facebook sind, können Sie in den Einstellungen Ihres Facebook-Kontos https://www.facebook.com/ads/preferences/edit/ und hier https://www.facebook.com/ads/settings die allgemeinen Einstellungen für Werbeanzeigen für Ihr Facebook-Konto anpassen und auch dort der nutzungsbasierten Werbung auf und durch Facebook widersprechen. Facebook ist für das EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) und das Rahmenabkommen zum Datenschutzschild Schweiz-USA des US-Handelsministeriums zertifiziert, siehe: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

 

XING

Anbieter der Plattform ist XING SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung. Wenn Sie Nutzer von XING sind, können Sie hier weitere Informationen zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte erfahren: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung/welche-rechte-koennen-sie-geltend-machen

 

LinkedIn

Anbieter der Plattform ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy. Wenn Sie Nutzer von LinkedIn sind, können Sie personalisierter Werbung hier widersprechen: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out. LinkedIn ist für das EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) und das Rahmenabkommen zum Datenschutzschild Schweiz-USA des US-Handelsministeriums zertifiziert, siehe: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000L0UZAA0&status=Active.

 

Pinterest

Anbieter der Plattform Pinterest ist die Pinterest Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA. Weitere Informationen zum Datenschutz auf Pinterest finden Sie hier: https://about.pinterest.com/de/privacy-policy. Derzeit ist Pinterest nicht nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert.

 

Twitter

Anbieter der Plattform Twitter ist die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://twitter.com/de/privacy. Wenn Sie Nutzer von Twitter sind, so können Sie personalisierter Werbung hier widersprechen: https://twitter.com/personalization. LinkedIn ist für das EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) und das Rahmenabkommen zum Datenschutzschild Schweiz-USA des US-Handelsministeriums zertifiziert, siehe:  https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active.

 

Google+

Anbieter der Plattform ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google+ finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy. Wenn Sie Nutzer von Google+ sind, können hier personalisierter Werbung widersprechen: https://adssettings.google.com/authenticated. Google ist für das EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) und das Rahmenabkommen zum Datenschutzschild Schweiz-USA des US-Handelsministeriums zertifiziert, siehe: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

 

Instagram

Anbieter der Plattform Instagram ist die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie unter: http://instagram.com/about/legal/privacy/. Wenn Sie Nutzer von Instagram sind, finden hier auch weitere Informationen zur Geltendmachung Ihrer Betroffenenrechte. Derzeit ist Instagram nicht nach dem EU-US Privacy Shield zertifiziert.

 

Linktree

Um Besuchern unserer Instagram-Seite Hyperlinks auf weitere Profile von hurra.com auf anderen Social-Media Plattformen, unsere Webseite und diese Datenschutzerklärung zu ermöglichen, nutzen wir den Dienst linktr.ee der Bolster Creative PTY LTD, 37 Islington Street, Collingwood, Melbourne, Australia. Bei der Nutzung der Link-Seite wird Ihre IP-Adresse an den Anbieter übermittelt. Diese wir vom Anbieter des Dienstes anonymisiert und nicht weiter verarbeitet. Ebenso werden vom Anbieter keine Cookie verwendet. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Linktree finden Sie hier: https://linktr.ee/trust-centre

 

Vkontakte

Anbieter von Vkontakte ist die Vkontakte, LLC, 5 Nevskiy Ave, 5th Floor, Saint Petersburg 191186, Russland. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Vkontakte finden Sie unter: https://vk.com/privacy/cookies

 

Webanalyse

OWAPro Webanalyse und Webcontrolling

Auf dieser Webseite wird unser Webanalyse- und Onlinemarketing-Controlling-System „OWAPro“ für die Webanalyse und die Optimierung unserer Online-Marketingmaßnahmen eingesetzt. Die Webanalyse dient überwiegend der Analyse von Benutzerströmen auf dieser Webseite und der Optimierung von Onlinemarketingkampagnen. Durch OWAPro können dabei folgende personenbezogene Daten verarbeitet werden: Online-Kennungen, einschließlich Cookie-IDs, IP-Adressen, Geräteinformationen, Kundenkennungen, Referrer, Transaktionsdaten. Ebenso können diese Daten zur Messung und Optimierung des Erfolgs von Werbekampagnen und deren Kosten-Nutzen-Analyse genutzt werden, um Informationen darüber zu erhalten, welche Angebote Besucher bestellen oder welche anderen Aktionen diese initiiert haben (sog. „Conversion-Tracking). Zu diesem Zweck können Cookies einsetzt werden, die eine Wiedererkennung eines Internetbrowsers bei einem erneuten Besuch ermöglichen. In diesen Cookies können auf Ihrem Gerät eindeutige Online-Kennungen („Cookie-ID“) gespeichert werden.

OWAPro verarbeitet ausschließlich pseudonymisierte Daten, die hurra.com selbst keiner identifizierbaren natürlichen Person zuweisen kann. IP-Adressen werden von OWAPro standardmäßig automatisch anonymisiert. Weitere Informationen zur Art und Umfang der durch hurra.com in OWAPro verarbeiteten personenbezogen Daten und den möglichen einsetzten Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung von hurra.com unter: http://www.hurra.com/privacy

Rechtsgrundlage für die Verwendung ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Optimierung unserer Marketingmaßnahmen zur Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen sowie zur Optimierung unserer Webseite.

Der Datenerhebung und –verarbeitung durch hurra.com-Dienste können Sie für diese Webseite jederzeit für die Zukunft durch einen Opt-Out widersprechen.

 

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“). Zweck von Google Analytics auf unserer Webseite ist die Analyse von Besucherströmen auf unserer Webseite und die Nutzung unserer Webseite durch unsere Besucher. Betreiber der Dienste ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google Analytics verwendet Cookies die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.  Für die Webanalyse auf dieser Webseite ist die IP-Anonymisierung bei Google Analytics aktiviert. Dadurch wird die IP-Adresse nur in gekürzter Form von Google weiterverarbeitet und ein direkter Personenbezug anhand der vollen IP-Adresse wird ausgeschlossen.

Hierbei wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Durch Google Analytics können zudem folgende weiteren personenbezogenen Daten verarbeitet werden: Onlinekennungen und Cookie-Kennungen, bei Google Analytics zusätzlich Geräte- und Kundenkennungen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Analytics ist unsere berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Optimierung unserer Marketingmaßnahmen zur Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen sowie zur Optimierung unserer Webseite.

Bei Google-Diensten ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. Google ist für das EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkmmen („EU-US Privacy Shield“) und das Rahmenabkommen zum Datenschutzschild Schweiz-USA des US-Handelsministeriums zertifiziert, siehe: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Weitere Informationen hierzu: https://www.google.de/intl/en/policies/privacy/frameworks/

 

HubSpot Webanalyse

Diese Webseite verwendet das Analytics Tracking von HubSpot. Zweck des HubSpot Analytics auf unserer Webseite ist die Analyse von Besucherströmen auf unserer Webseite und die Analyse der Interaktion und Nutzung unserer Webseite durch unsere Besucher. Dabei können durch HubSpot folgende personenbezogene Daten verarbeitet werden: Online-Kennungen, einschließlich Cookie-IDs, IP-Adressen, Geräteinformationen, Kundenkennungen, Referrer, Transaktionsdaten.

Ebenso können auch Benutzerprofile unter Verwendung von Pseudonymen erstellt werden. Der Betreiber des Dienstes ist die HubSpot, Inc., 25 First Street, 2nd Floor, Cambridge, MA 02141 USA. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzrichtlinie des Anbieters unter: https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy

Dieser Dienst verwendet auch Cookies oder ähnliche Technologien, um einen Browser bei einem erneuten Besuch unserer Webseite wieder zu erkennen, hierzu finden Sie weitere Informationen in der Cookie-Policy des Anbieters unter: https://legal.hubspot.com/cookie-policy.

Rechtsgrundlage für die Verwendung ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Optimierung unserer Marketingmaßnahmen zur Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen sowie zur Optimierung unserer Webseite.

Um der Datenerhebung und -verarbeitung durch HubSpot auf unserer Webseite zu widersprechen, verwenden Sie diesen Opt-Out.

Bei HubSpot-Diensten ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. HubSpot, Inc. ist für das EU-US- Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) US- Handelsministeriums zertifiziert, siehe: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TN8pAAG&status=Active

 

Online Marketing

Google Marketing Platform Retargeting, Google Ads Remarketing, Google Conversion Tracking

Auf dieser Webseite setzten wir zur Optimierung unserer Marketingmaßnahmen auch nutzungsbasierte Online-Werbung und personalisierte Anzeigen, sogenanntes „Retargeting“ oder auch „Remarketing“ ein. Dabei handelt es sich um Dienste der Google LLC. („Google“). Zweck von Google Analytics auf unserer Webseite ist die Analyse von Besucherströmen auf unserer Webseite und die Nutzung unserer Webseite durch unsere Besucher. Betreiber der Dienste ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google Analytics verwendet Cookies die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Folgende personenbezogenen Daten können dabei durch Google verarbeitet werden: Onlinekennungen, einschließlich Cookie-Kennungen, IP-Adressen, Gerätekennungen, Standortinformationen und Kundenkennungen.  Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.de/intl/de_de/policies/technologies/ads/

Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Conversion Tracking und Remarketing ist unsere berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Optimierung unserer Marketingmaßnahmen zur Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen. Nutzer können der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Google für interessenbasierte Werbung hier widersprechen: http://www.youronlinechoices.eu/. Anmeldete Nutzer von Google Diensten können in ihren Anzeigeeinstellungen unter https://adssettings.google.com/ zudem die Personalisierung von Anzeigen durch Google deaktivieren oder Einstellung für interessenbasierte Anzeigen anpassen.

Bei Google-Diensten ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. Google ist für das EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) und das Rahmenabkommen zum Datenschutzschild Schweiz-USA des US-Handelsministeriums zertifiziert, siehe: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active. Weitere Informationen hierzu: https://www.google.de/intl/en/policies/privacy/frameworks/

 

Facebook

Auf unserer Webseite haben wir Dienste des sozialen Netzwerks „Facebook“. Betreiber des Dienstes ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzern in der Europäischen Union ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland verantwortlich.

Durch den Einsatz von Facebook Website Custom Audience können die durch Facebook erhobenen Informationen für personalisierte Werbung auf Facebook genutzt werden.

Wenn Sie Nutzer von Facebook sind, können Sie in den Einstellungen Ihres Facebook-Kontos https://www.facebook.com/ads/preferences/edit/ und hier https://www.facebook.com/ads/settings die allgemeinen Einstellungen für Werbeanzeigen für Ihr Facebook-Konto anpassen und auch dort der nutzungsbasierten Werbung auf und durch Facebook widersprechen. Ebenso können Nutzer von Facebook, als auch Personen die keine Nutzer von Facebook sind, der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Facebook für interessenbasierte Werbung hier widersprechen: http://www.youronlinechoices.eu/

Weitere umfassendere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Facebook finden Sie ebenfalls hier: https://www.facebook.com/privacy/explanation

Rechtsgrundlage für die Verwendung des Facebook-Pixels und Website Custom Audiences ist unser berechtigtes Interesse an der Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen.

Bei Facebook-Diensten ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. Facebook ist für das EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) und das Rahmenabkommen zum Datenschutzschild Schweiz-USA des US-Handelsministeriums zertifiziert, siehe: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active. Weitere Informationen hierzu: https://www.facebook.com/about/privacyshield

 

The Trade Desk

Wir nutzten The Trade Desk für personalisierte Werbekampagnen für unsere eignen Dienstleistungen und Produkte. Der Anbieter ist The Trade Desk, Inc., 42 N. Chestnut St , Ventura, CA 93001, USA. Die Erfassung und Verarbeitung der Daten erfolgt zur Personalisierung von Anzeigen sowie zur Messung und Optimierung der Leistung von Kampagnen. Folgende personenbezogene Daten werden dabei erfasst und verarbeitet: Cookie-ID, Mobile Device ID, IP Adresse, Informationen zum verwendeten Browser und Gerät, Standardinformationen, Informationen zu Webseiten die Sie besucht haben. Bei The Trade Desk können die über Sie verarbeiteten Daten für die Erstellung von geräteübergreifenden Nutzerprofilen für personalisierte Werbung verwendet werden. Der Anbieter verwendet hierfür Cookies, die eine Wiedererkennung eines Internetbrowsers bei einem erneuten Besuch ermöglichen. In diesen Cookies können auf Ihrem Gerät eindeutige Online-Kennungen („Cookie-ID“) gespeichert werden. Unsere Rechtsgrundlage für die Verwendung von The Trade Desk ist Ihre Einwilligung  gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch unser Consent Management. Um der Verarbeitung durch The Trade Desk für den gerade genutzten Browser zu widersprechen, verwenden Sie den hier angebotenen Opt-Out: https://www.adsrvr.org/ Unter dieser Adresse können Sie ebenfalls einsehen welche Daten der Anbieter über Sie gespeichert hat (unter Data Access). Bei The Trade Desk ist eine Übermittlung der Daten in die USA wahrscheinlich. The Trade Desk ist für das EU-US- Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) US- Handelsministeriums zertifiziert, siehe: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TNT1AAO&status=Active

Weitere Informationen zum Datenschutz bei The Trade Desk finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.thetradedesk.com/general/privacy

 

Bewerbungen

Stellen in unseren Agenturen

Auf unserer Webseite bieten wir Bewerbern die Möglichkeit, sich per E-Mail (jobs@hurra.com) auf offene Stellen in unserer Agentur (https://www.hurra.com/about/agency-jobs/) bei hurra.com zu bewerben. Die elektronisch übersandten Unterlagen und von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten werden gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Grundlage von §26 BDSG verarbeitet. Bei Stellen in unseren verbundenen Unternehmen, kann eine Weitergabe Ihrer übersandten Daten erfolgen, falls diese für die Stelle erforderlich ist. Erfolgt kein Anstellungsverhältnis mit einem Bewerber, werden die Bewerbungsunterlagen spätestens sechs Monate nach einer Absage gelöscht, sofern einer Löschung kein sonstiges berechtigtes Interessen entgegensteht, beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz.

Für den Fall, dass wir Ihre Bewerbung in unseren Bewerberpool für zukünftige Vakanzen aufnehmen dürfen, bitten wir um einen Vermerkt auf in Ihrem Bewerbungsschreiben oder Ihren Bewerbungsunterlagen. Wir verarbeiten Ihre Daten dann auf der Rechtsgrundlage der Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

 

Stellen in unserem Technologiezentrum

Bei offenen Stellen in unserem Technologiezentrum der Hurra Communications Sp. z o.o. mit Sitz in Krakau/Polen (https://www.hurra.com/about/tech-jobs/) gelten andere Datenschutzbestimmungen.

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Unser Beauftragter für den Datenschutz bei der Hurra Communications GmbH ist:

Herr Michael Bätge
Hurra Communications GmbH
Wollgrasweg 27
70599 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 711 45 999 449
E-Mail:datenschutz@hurra.com

 

Ihre Rechte als Betroffener

Also Betroffener im Sinne der EU-DSGVO stehen Ihnen verschiedene Rechte zu. Für die Wahrnehmung dieser Rechte, werden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@hurra.com. Bitte beachten Sie, dass Sie uns hierfür ggf. weitere Informationen und personenbezogene Daten angegeben müssen, um Ihr Anliegen zu bearbeiten oder Ihre Identität sicherzustellen.

 

Widerrufsrecht

Falls eine Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO erteilt wurde, kann diese Einwilligung jederzeit schriftlich per E-Mail widerrufen werden (gem. Art. 7 Abs. 3 DSGVO).

 

Widerspruchsrecht

Falls Sie der Verarbeitung Ihrer Daten für einen der genannten Zwecke auf Rechtsgrundlage unseres berechtigten Interesses gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO widersprechen möchten, wenden Sie sich bitte ebenfalls per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten.

 

Auskunftsanspruch

Sie haben gem. Art. 15 DSGVO jederzeit das Recht, Auskunft über die zu Ihrer Person verarbeiten und gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Wenden Sie sich hierfür per E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten.

 

Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung

Die haben gem. Art. 16 DSGVO das Recht, jederzeit unverzüglich die Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten zu verlangen. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17, 18 und 21 DS-GVO). Wir weisen darauf hin, dass die Einschränkung der Verarbeitung bei Kunden nicht möglich ist, wenn es sich dabei um vertraglich erforderliche Daten handelt.

 

Recht auf Beschwerde

Gemäß Art. 77 der DSGVO haben Sie zudem ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogen Daten gegen die DSGVO sowie etwaige bundes- und landesspezifischer Datenschutzbestimmungen verstößt. Die für uns zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI BW), der Ihnen hier ermöglicht eine Beschwerde online einzureichen: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/online-beschwerde/.

 

Stand der Datenschutzerklärung: 24.10.2018

hurra.com™ Newsletter

Anmeldung

Die wichtigsten Digital-Marketing-News auf einen Blick.