hurra.com Impressum

Hand aufs Herz: Sie haben sich bestimmt auch schon mal gefragt, was dieses Impressum eigentlich soll. Es kommt aus dem Lateinischen, bedeutet „Aufdruck“ und muss auf Internetseiten den Nutzer darüber informieren, wer für die Inhalte verantwortlich ist. Klar so weit? Na dann wollen wir mal:

Hurra Communications GmbH

Wollgrasweg 27
D‑70599 Stuttgart
Deutschland
Tel: +49 711 45 99 94 0
Fax: +49 711 45 99 94 10

Geschäftsführer: René Schweier

Handelsregister ‑ Amtsgericht Stuttgart
Registernummer: HRB 19688
USt-IdNr.: DE198056129

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Webseiten (hurra.com und hurra.tv) der Hurra Communications GmbH (im weiteren auch "hurra.com"). 

Verantwortlicher für die Verarbeitung

von personenbezogenen Daten im Sinne der EU-DSGVO und Betreiber der Webseiten ist die:

Herr René Schweier
Hurra Communications GmbH
Wollgrasweg 27
70599 Stuttgart
Deutschland
E-Mail: info@hurra.com

Beauftragter für den Datenschutz bei der Hurra Communications GmbH ist

Herr Michael Bätge
datenschutz@hurra.com

 

Cookies

Diese Webseite verwendet Cookies, die es ermöglichen einen Browser über eine eindeutige Kennung (sog. „Cookie-ID“) wiederzuerkennen und zu identifizieren. Bei einer Cookie-ID handelt es sich nach der EU-DSGVO um eine Onlinekennung und damit um ein personenbezogenes Datum. Cookie-IDs sind jedoch pseudonym und können von uns nicht ohne zusätzliche Informationen einer bestimmten Person zugeordnet werden.

Wir verwenden nur Cookies, die für die Funktion und Darstellung unserer Webseite erforderlich sind. Wenn Sie generell das Setzen von Cookies durch Webseiten und eingesetzte Dienste unterbinden möchten, haben Sie die Möglichkeit dies in den Einstellungen Ihres Browsers einzuschränken oder zu unterbinden.

 

Webserver-Log-Files

Beim Aufruf einer Seite unserer Webseite werden automatisch vom genutzten Endgerät Browserinformationen an den Webserver übermittelt und in Log-Files gespeichert. Diese Log-Files enthalten die IP-Adresse des Endgerätes, die Art des Endgerätes, Informationen zum verwendeten Browser (Browertyp, Browserversion, Name der aufgerufen Dateien und Seiten), den Referrer (die Webseite welche Sie zuvor besucht haben) sowie Informationen zum Seitaufruf (Datum, Uhrzeit, ungefährer Standort). Die Daten werden zur statistischen Auswertung des Nutzerverhaltens auf unser Webseite, zur Optimierung unser Webseite und zur Datensicherheit sowie zur Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebes unser Webseite erhoben. Zum Schutz der Übertragung von personenbezogenen Daten bei der Verwendung unser Webseite und aus Sicherheitsgründen verwenden wir eine TLS/SSL-Verschlüsselung. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Verbesserung und Funktionalität unserer Webseite. Eine Weitergabe oder andere Verwendung der Daten erfolgt nicht.

 

Kontaktformular

Um Ihnen eine einfache Kontaktaufnahme mit uns zu ermöglichen oder eine kostenlose Demo unserer Technologien zu vereinbaren, bieten wir ein Kontaktformular an. Hierbei werden von Ihnen Name, Unternehmen und E-Mail-Adresse im Kontaktformular erhoben. Da sich unsere Angebote ausschließlich an Unternehmen richten, ist die Erhebung von Name und Unternehmen notwendig. Alle weiteren Angaben sind optional. Die Daten werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme und zur Beantwortung Ihres Anliegens verarbeitet. Zum Schutz der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verwendung unseres Kontaktformulars verwenden wir eine TLS/SSL-Verschlüsselung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO an der Beantwortung Ihres Anliegens. Zielt Ihre Nachricht auf den Abschluss eines Vertrags mit uns, so ist zusätzlich der Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung und weitere Speicherung Ihrer übermittelten personenbezogenen Daten.

 

Anforderung von Whitepapers

Wir bieten von uns erarbeitet Whitepapers kostenlos zum Download an. Hierfür werden im entsprechenden Formular folgende Daten von Ihnen erhoben: Name, Position, E-Mail-Adresse, Unternehmen, Telefonnummer. Da sich unsere Angebote ausschließlich an Unternehmen richten, ist die Erhebung dieser Daten zur Kontaktaufnahme notwendig. Die Daten werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme nach Download der Whitepaper durch unseren Vertrieb genutzt. Zum Schutz der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Verwendung unserer Formulare verwenden wir eine TLS/SSL-Verschlüsselung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO um Ihnen unsere Dienstleistungen im Bezug auf das Whitepaper anbieten zu können, bzw. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

 

OWAPro Webanalyse und Webcontrolling

Auf dieser Webseite wird unser Webanalyse- und Onlinemarketing-Controlling-System „OWAPro“ für die Webanalyse und die Optimierung unserer Online-Marketingmaßnahmen eingesetzt. Die Webanalyse dient überwiegend der Analyse von Benutzerströmen auf dieser Webseite und der Optimierung von Onlinemarketingkampagnen. Durch OWAPro können dabei folgende personenbezogene Daten verarbeitet werden: Online-Kennungen, einschließlich Cookie-IDs, IP-Adressen, Geräteinformationen, Kundenkennungen, Referrer, Transaktionsdaten. Ebenso können diese Daten zur Messung und Optimierung des Erfolgs von Werbekampagnen und deren Kosten-Nutzen-Analyse genutzt werden, um Informationen darüber zu erhalten, welche Angebote Besucher bestellen oder welche anderen Aktionen diese initiiert haben (sog. „Conversion-Tracking). Zu diesem Zweck können Cookies einsetzt werden, die eine Wiedererkennung eines Internetbrowsers bei einem erneuten Besuch ermöglichen. In diesen Cookies können auf Ihrem Gerät eindeutige Online-Kennungen („Cookie-ID“) gespeichert werden. OWAPro verarbeitet ausschließlich pseudonymisierte Daten, die hurra.com selbst keiner identifizierbaren natürlichen Person zuweisen kann. IP-Adressen werden von OWAPro standardmäßig automatisch anonymisiert. Weitere Informationen zur Art und Umfang der durch hurra.com in OWAPro verarbeiteten personenbezogen Daten und den möglichen einsetzten Cookies finden Sie in der Datenschutzerklärung von hurra.com unter: https://www.hurra.com/privacy

Der Datenerhebung und –verarbeitung durch hurra.com-Dienste können Sie für diese Webseite jederzeit für die Zukunft durch einen Opt-Out widersprechen.

 

Google Analytics Webanalyse

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Zweck von Google Analytics auf unserer Webseite ist die Analyse von Besucherströmen auf unserer Webseite und die Nutzung unserer Webseite durch unsere Besucher. Betreiber der Dienste ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google Analytics verwendet Cookies die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Für die Webanalyse auf dieser Webseite ist die IP-Anonymisierung bei Google Analytics aktiviert. Dadurch wird die IP-Adresse nur in gekürzter Form von Google weiterverarbeitet und ein direkter Personenbezug anhand der vollen IP-Adresse wird ausgeschlossen. Hierbei wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Durch Google Analytics können zudem folgende weiteren personenbezogenen Daten verarbeitet werden: Onlinekennungen und Cookie-Kennungen, bei Google Analytics zusätzlich Geräte- und Kundenkennungen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de . Rechtsgrundlage für die Verwendung diese Dienstes ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a in unserem Consent Management, da wir die Werbefunktionen von Google Analytics nutzen. Bei Google-Diensten ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. Google ist für das EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) und das Rahmenabkommen zum Datenschutzschild Schweiz-USA des US-Handelsministeriums zertifiziert. Weitere Informationen hierzu: https://www.google.de/intl/en/policies/privacy/frameworks/

 

Google DoubleClick Retargeting, Google AdWords Remarketing, AdWords Conversion Tracking

Auf dieser Webseite setzten wir zur Optimierung unserer Marketingmaßnahmen auch nutzungsbasierte Online-Werbung und personalisierte Anzeigen, sogenanntes „Retargeting“ oder auch „Remarketing“ ein. Dabei handelt es sich um Dienste der Google Inc. („Google“). Zweck von Google Analytics auf unserer Webseite ist die Analyse von Besucherströmen auf unserer Webseite und die Nutzung unserer Webseite durch unsere Besucher. Betreiber der Dienste ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA. Google Analytics verwendet Cookies die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Folgende personenbezogenen Daten können dabei durch Google verarbeitet werden: Onlinekennungen, einschließlich Cookie-Kennungen, IP-Adressen, Gerätekennungen, Standortinformationen und Kundenkennungen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter https://www.google.de/intl/de_de/policies/technologies/ads/ Nutzer können der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Google für interessenbasierte Werbung hier widersprechen: http://www.youronlinechoices.eu/ Anmeldete Nutzer von Google Diensten können in ihren Anzeigeeinstellungen unter https://adssettings.google.com/ zudem die Personalisierung von Anzeigen durch Google deaktivieren oder Einstellung für interessenbasierte Anzeigen anpassen. Rechtsgrundlage für die Verwendung diese Dienstes ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a in unserem Consent Management. Bei Google-Diensten ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. Google ist für das EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) und das Rahmenabkommen zum Datenschutzschild Schweiz-USA des US-Handelsministeriums zertifiziert. Weitere Informationen hierzu: https://www.google.de/intl/en/policies/privacy/frameworks/

 

Bing Ads Remarketing / Conversion Tracking

Auf dieser Webseite setzten wir zur Optimierung unserer Marketingmaßnahmen auch nutzungsbasierte Online-Werbung und personalisierte Anzeigen, sogenanntes „Retargeting“ oder auch „Remarketing“ ein. Auf dieser Webseite nutzen wird das Conversion-Tracking  und Retargeting von Microsoft Bing Ads. Betreiber der Dienste ist dieMicrosoft Corporation, One Microsoft Way, Redmonds, WA 98052-6399, USA. Microsoft Bing Ads verwendet Cookies die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Weitere Informationen zum Datenschutz und zu den eingesetzten Cookies bei Microsoft Bing Ads finden Sie auf folgender Webseite: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement Rechtsgrundlage für die Verwendung diese Dienstes ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a in unserem Consent Management. Bei Bing Ads ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. Microsoft ist für das EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) und das Rahmenabkommen zum Datenschutzschild Schweiz-USA des US-Handelsministeriums zertifiziert. Weitere Informationen hierzu: https://www.facebook.com/about/privacyshield

 

Facebook-Dienste

Auf unserer Webseite haben wir Dienste des sozialen Netzwerks „Facebook“. Betreiber des Dienstes ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzern in der Europäischen Union ist die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland verantwortlich. Durch den Einsatz von Facebook Website Custom Audience können die durch Facebook erhobenen Informationen für personalisierte Werbung auf Facebook genutzt werden. Wenn Sie Nutzer von Facebook sind, können Sie in den Einstellungen Ihres Facebook-Kontos https://www.facebook.com/ads/preferences/edit/ und hier https://www.facebook.com/ads/settings die allgemeinen Einstellungen für Werbeanzeigen für Ihr Facebook-Konto anpassen und auch dort der nutzungsbasierten Werbung auf und durch Facebook widersprechen. Ebenso können Nutzer von Facebook, als auch Personen die keine Nutzer von Facebook sind, der Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Facebook für interessenbasierte Werbung hier widersprechen: http://www.youronlinechoices.eu/ Weitere umfassendere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Facebook finden Sie ebenfalls hier: https://www.facebook.com/privacy/explanation Rechtsgrundlage für die Verwendung diese Dienstes ist Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a in unserem Consent Management. Bei Facebook-Diensten ist eine Übermittlung der Daten in die USA möglich. Facebook ist für das EU-US-Datenschutzschild-Rahmenabkommen („EU-US Privacy Shield“) und das Rahmenabkommen zum Datenschutzschild Schweiz-USA des US-Handelsministeriums zertifiziert. Weitere Informationen hierzu: https://www.facebook.com/about/privacyshield

 

Datenschutz bei Bewerbungen über diese Webseite

Auf unserer Webseite bieten wir Bewerbern die Möglichkeit, sich per E-Mail (jobs@hurra.com) auf offene Stellen (https://www.hurra.com/jobs) bei hurra.com zu bewerben. Die elektronisch übersandten Unterlagen und personenbezogenen Daten werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet. Erfolgt kein Anstellungsverhältnis mit einem Bewerber, werden die Bewerbungsunterlagen spätestens sechs Monate nach einer Absage gelöscht, sofern ein Bewerber nicht ausdrücklich der Aufnahme in einen Bewerberpool für zukünftige Vakanzen einwilligt oder sofern einer Löschung kein sonstiges berechtigtes Interessen entgegensteht, beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz.

 

Ihre Rechte als Betroffener

Also Betroffener im Sinne der EU-DSGVO stehen Ihnen verschiedene Rechte zu. Für die Wahrnehmung dieser Rechte, werden Sie sich bitte per E-Mail an datenschutz@hurra.com . Bitte beachten Sie, dass Sie uns hierfür ggf. weitere Informationen und personenbezogene Daten angegeben müssen, um Ihr Anliegen zu bearbeiten oder Ihre Identität sicherzustellen.

  • Recht auf Widerspruch oder auf Widerruf einer Einwilligung (Art. 1 DSGVO)
  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO)
  • Recht auf Beschwerde
  • Gemäß Art. 77 der DSGVO haben Sie zudem ein Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogen Daten gegen die DSGVO sowie etwaige bundes- und landesspezifischer Datenschutzbestimmungen verstößt. Die für hurra.com zuständige Aufsichtsbehörde ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg (LfDI BW).

 

Stand der Datenschutzerklärung: 24.05.2018

 

##

Hurra! Kontakt

Unser Name lässt bereits vermuten: Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zusammenarbeit. Füllen Sie einfach das untere Kontaktformular aus, teilen Sie uns Ihr Anliegen mit und wir kommen umgehend auf Sie zu. 

phone: +49 (0)711 4599940

 

Quick Kontakt

 

Mit dem Absenden dieses Kontaktformulars, stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens zu. Weitere Informationen zum Datenschutz und Hinweise zum Widerspruch finden Sie in unserer Datenschutzerklärung